60 Min
Leicht
Family Bäckerei

Toffifee Cookiepie

Nuss und Schokolade? Geht immer! Der lockere Nusskuchen mit gemahlenen Haselnüssen und Toffifee schmeckt genauso toll, wie er aussieht.

Zutaten:

für 12 Stück:

  • 250 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • Prise Salz
  • 15 Toffifee
  • 100 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 100 g Nougat
  • 50 g Zartbitterschokolade

Außerdem:

  • Mehl und Fett für die Backform (ca. 26 cm Ø)

Tipp:

  • Mit Sahne (150 g) und 12 Toffifee dekorieren.

Und so geht’s:

  • Zucker und Eier aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Geschmolzene Butter langsam dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben, gemahlene Haselnüsse dazugeben. Mehlmischung sowie fein gehackte Toffifee und fein gehackte Kuvertüre unterrühren.
  • Backform fetten und mehlen, Teig in die Form geben und glattstreichen. Im auf 170°C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen, danach abkühlen lassen.
  • Nougat über Wasserbad schmelzen, auf den Cookiepie geben und fest werden lassen. Dann die Zartbitterschokolade schmelzen und mittig auf der Nougatschicht verteilen.

Tipp:

Den Rand des Cookiepie mit Sahnetupfen und Toffifee dekorieren.

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee